Weihnachtsfliegen

Es flogen:

  • Kapa-Kopter mit LRS und 2.4GHz Video
  • LightFlight als FPV (immer noch KK mini)
  • RaceTri
  • und: Die “Rakete” Mini CP an 3s

Kapa-Kopter: wie gehabt, findet auch bei starken Winden heim, nur das OSD hat wieder kein GPS gefunden, langsam nervt das MTK3329… das LRS ist unauffällig, immer 100% RSSI, keine Probleme, allerdings war ich auch keine 200m weit weg 🙂 Warum? Die Kamera wackelte wie blöd gegen den Wind. Das Video 2.4GHz war auch gut, keine Störungen! Meine Eignebauantennen reichen also für 200m 🙂

LightFlight: Fliegt auch mit FPV ok, leichtes Wobbeln im Bild, aber man spürt jetzt das Nachschaukeln und der Wind wirft ihn auch gut rum. Zum Glück kam heute das nächste CC3D-Board! Flugzeit 11min, 1500mAh nachgeladen. Das ergibt bei kräftigem Rumgefliege bei Wind und rauf und runter eine max. Zeit von 16min!

lightflight_in_aktion

RaceTri: Fliegt einfach, man muss mit dem einfach schnell fliegen. Die Heckprobleme habe ich mitterweile gefunden! Es war der Yaw-I-Anteil! Der muss viel weniger an einem Tricopter. P ist wie bei den anderen Achsen, sogar ein bisschen mehr. D ist 0.

racetri-teaser

Und dann noch der BOAHHHH-KRASS-Effekt: Der Mini CP. An 3S. Ich denk mir nichts Böses, ist halt ein Quadrocopter, mit neuen Reglerwerten aus dem Internet. Und fliege ihn so ein bisschen vor mir her, Kreise, liegende Achter, Schweben. Und ich teste die Agilität – sowas hab ich noch nie gesehen – der Quad rastet richtig ein. Egal, wie schnell man knüppelt, der Quad ist auch schon da. Wie als wäre er fest mit dem Steuerknüppel verbunden! Und dann teste ich mal: Was passiert denn jetzt bei dem an Vollgas??? Ja – es macht WUUUUSCH und das Ding saust mit gefühlten 100km/h in den Himmel!!! Ich reiße schnell das Gas wieder auf fast Null und lasse ihn wieder runter kommen. In jeder Lage ist der Quad stabil, kein Vibrieren, Zittern, im Abwind schaukeln. 3S. Was passiert dann wohl an 4S, dafür habe ich ihn ja gebaut? Aber heute nicht mehr. Ich fliege noch ein paar schnellere Kreise und vor und zurück. Noch ein paar Vollgas-Schübe und wieder fallen lassen, mit Gas kurz über dem Boden stoppen. Toll! Dann lande ich auch. Präzise auf dem Koffer, gar kein Thema!