How-to: SimonK-Regler auf BLHeli umflashen (SN20A)

So, meine SN20A performten doch nicht so toll an den kleinen hochdrehenden Racermotoren (RCX1804-2400).

Also: Umflashen!

20150702_213223

Man nehme BLHeli-Suite (von https://github.com/bitdump/BLHeli), einen Arduino pro mini, einen FTDI USB-seriell-Adapter (für den Arduino) und den Regler+Akku.

Der FTDI kann 5V haben.

Arduino an FTDI stecken und an den PC mit USB – dann im BLHeli den Reiter “Make Interfaces” öffnen:

blheli1

Mit ArduinoUSBLink flasht die BLHeliSuite den Arduino zum Interface. Dann darf man noch auswählen, ob D3,D2,GND als Servoverbinder für den Regler herhalten sollen (ja, ist eine gute Idee). Im BLHeli noch “Select ATMEL / SILABS interface” -> “Atmel SK Bootloader (Afro/Turnigy)” anwählen.

Dann kann man auch schon umflashen. Einfach Regler an die Pins D3-Signal, GND-GND stecken, mit Saft aus dem Akku versorgen und richtigen COM-Port wählen und “Connect” in “Atmel ESC Setup”.

Mit Flash BLHeli geht’s dann los: Richtigen Regler auswählen, MULTI auswählen auswählen und auf Flash klicken. Bestätigen und nach 20s ist der Regler fertig. Jetzt kann man die Parameter nach Lust und Laune ändern.

Für die RCX1804 so:

blheli2

Hier noch ein paar Youtube-Anleitungen: