How to: CC3D auf cleanflight umflashen

Man schaue: https://www.youtube.com/watch?v=_9zxu2vmdlY

Lade das .bin Image von Cleanflight: https://github.com/cleanflight/cleanflight/releases

Das Tool von ST: http://www.st.com/web/en/catalog/tools/PF257938

Benutze das OpenPilot-GSC zum Firmware-Update (HALT, Datei öffnen, Häkchen “I know what I do” und flashen).

Dann den Treiber manuell installieren (Erst das ST-Setup, dann in C:\Programme (x86)\ST… den Treiber von Hand dem “unbekannten Gerät” geben).

Dann cleanflight starten. Das CC3D muss am Akku hängen, damit der USB geht… (Man kann den Akku nach dem Connect abziehen, das braucht man auch, um die ESCs anzulernen.)

Für SBUS muss man sich noch ein bisschen verrenken: In Ports den MAIN-Port UART1 auf Serial RX stellen und in Configuration RX_SERIAL wählen und darunter SBUS auswählen.