Crossfire an INAV/BF

Crossfire benötigt lediglich einen UART. Da nimmt man doch gleich den, der sonst SBUS macht. UART1 auf einem Omnibus F4 Pro v3. Damit das klappt, muss die kleine Solderbridge für SBUS/PPM ab!

An den 4pin Micro-JST neben dem Shunt steckt man dann den Empfänger. Die Belegung ist:

[Shunt]
GND
5V
TX1
RX1

Der CRFS-Nano-RX V2 hat:

GND (auf Höhe des U.FL, quadratisch bei den neuen)
5V
Ch1 – TX
Ch2 – RX

Im INAV-Konfigurator stellt man das Protokoll noch auf CRSF und aktiviert gleich noch die Telemetrie.

Fertig!