Taranis Q flasht RX

Die Taranis Q kann auch ihre Empfänger flashen – Anleitungen gibt’s zuhauf, aber als Nachschlagestelle packe ich es auch ins Blog:

Vorne unten an der Funke ist eine Gummi-Klappe, darunter befindet sich links ein Servoanschluss. Links GND, Mitte Plus und rechts Signal.

Da kommt der Empfänger dran.

Dann im SD-Card-Menü in den Ordner Firmwares (am PC vorher befüllen) und mit lange Enter gedrückt das Popup-Menü öffnen.

Dort externes Modul auswählen und Enter. Los geht’s!

Für die „alte“ Taranis X9D ist der Steckplatz im Modulschacht (die Pins sind da anders; die unteren 3 sind von unten: Signal, Minus, Plus)! Da gehört dann der Empfänger hin.

Schreibe einen Kommentar